Lehm-Baustoffe

Lehmputz

Seit Tausenden von Jahren begleitet Lehm die Menschen. Hochwertigkeit, Verträglichkeit und Nachhaltigkeit sind die Fakten, die von gesundheitsbewussten, modernen Menschen heute wieder gerne für die Errichtung hochwertigen Wohnraums genutzt werden.

Lehm ist mehr als nur Ton, Sand und Erde! Lehm schafft nicht nur sein allseits bekanntes Wohlfühlklima – anderen Baustoffen gegenübergestellt, sticht Lehm in vielerlei Hinsichten hervor. Die Verarbeitung ist einfach, die Anwendungsmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie jene der Gestaltung. Wir sehen Lehm als Geschenk der Natur an und geben unser Fachwissen zu diesem Baustoff gerne an unsere gesundheitsbewussten Kunden weiter.

Lehm reguliert die Luftfeuchtigkeit.

Lehm ist in der Lage, die im Wohnraum vorhandene Luftfeuchtigkeit rasch aufzunehmen, zu speichern und bei Bedarf auch wieder abzugeben. So reguliert sich die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Schleimhäute der Bewohner trocknen nicht aus und die Feinstaubbildung in der Luft wird nachweislich reduziert.

Schadstoffe und Gerüche werden reduziert.

In Räumen, deren Wände mit Produkten aus Lehm verarbeitet wurden, ist die Raumluft sehr gut. Tonminerale binden Fremdstoffe, Schadstoffe und Gerüche und verbessern dadurch den Geruch.

Der Lehm liefert die Farbe!

Lehmputze sind nebenbei auch perfekte Gestaltungsmittel für Ihre Innenwände. Durch ihre natürliche Zusammensetzung sowie die Formbarkeit sind uns kaum Grenzen gesetzt. Ob stark strukturiert oder fein geglättet, in gestrichenen Flächen oder mit einem farbig verputzten Oberflächenfinish – die Qualitätssortimente unserer Partner und Farben bieten uns jede Möglichkeit, Ihre Innenräume modern, gesund und individuell zu gestalten.

schneeweisschampagnergoldockerrubinrotfliederlindgruentaubenblauschiefer

 

Achtung! Die Farbwirkung der in Ihren Räumen angebrachten und getrockneten Lehmedelputze, Streichputze und Lehmfarben können von den dargestellten Farbmustern abweichen.